Savage Classic D-MAQA

Savage Classic D-MAQA


Das Flugzeug

Die DMAQA wurde 2007 in Südtirol von Andrea T. als Bausatz erworben und begonnen. Tom Huber in Antdorf stellte das Flugzeug fertig und unterstützte die Zulassung. Ihre erste Kennung lautete I-9726. Mit dieser Kennung flog die SAVAGE von einem hoch gelegenen Landefeld in den Dolomiten.

2017 erwarben Marc S. und Torsten J. das Flugzeug und bekamen über Tom Huber die deutsche Zulassung mit der Kennung DMKEZ.

Die KEZ wurde in Antdorf stationiert. Im Herbst 2019 erwarb Wolfgang F. das Flugzeug und überführte es nach Höfen Reutte LOIR. Im Zuge des Eigentümerwechsels erhielt die SAVAGE die Kennung DMAQA.

So begeistert Wolfgang von seiner Trial gewesen ist, so sehr waren mehr als 9 Jahre Flugerfahrung auf der SAVAGE letztlich der ausschlaggebende Grund, zu dieser ausgezeichneten Konstruktion zurück zu kehren.


Hersteller: Zlin Aviation


Modell: Savage Classic


Baujahr: 2007


Kennzeichen: D-MAQA


Erbauer: Andrea T. und Tom Huber


Eigentümer: Wolfgang F.


Basis: Höfen Reutte LOIR


Weiteres:


Weitere Flugzeuge und Piloten

© Copyright 2017. All Rights Reserved.